Kurorte, Reisen und Wellnessreisen von Kurtour

Kurreisen und Kurbäder in Marienbad, Franzensbad, Kolberg und anderen.

Lettland

Lettland
» Karte ansehen

Herzlich willkommen in Lettland

Lettland ist eine der drei baltischen Republiken im Nordosten Europas. Das Land wird durch die Ostsee im Westen und die Rigaer Bucht im Norden begrenzt. Nachbarländer sind Estland im Norden, Russland im Osten sowie Weißrussland und Litauen im Süden. Lettland ist etwas kleiner als der Freistaat Bayern und nur halb so dicht besiedelt wie Mecklenburg-Vorpommern. Charakteristisch sind das Tiefland und ein langer sandiger Küstenstreifen.


Wer Lettland einmal besucht hat, dem werden die 800 Jahre alte Hauptstadt Riga am Ufer des Flusses Daugava, die weißen Sandstrände, die grünen Wälder und die insgesamt 12.000 Flüsse und Seen in unberührter Natur unvergesslich bleiben. Lettland ist ein grünes Land mit frischer Luft, klarem Wasser und reinem Boden - wie ein einziger großer Naturpark, auch aus Sicht von Umweltexperten. Riga ist die wohl schönste Hauptstadt des Baltikums. Die Altstadt wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt.


Kurschwerpunkte:

  • Herz-/Kreislauferkrankungen
  • Erkrankungen des peripheren und Zentralennervensystems
  • Stütz und Bewegungsapperat
  • Urologische Krankheiten
  • Gynäkologische Krankheiten
  • Stresssyndrom / Müdigkeitssyndrom
  • Hauterkrankungen
  • Verdauungserkrankungen
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Komplette Untersuchung der inneren Organe

 

Jurmala ist wegen des Reichtums an grüner Natur und aufgrund des goldenen Sandes und der unvergesslichen Strände ein beliebtes Gesundheitszentrum mit Geschichte. Die Heilquelle ist direkt an der größten Promenade – an der Jomasstraße – in Jurmala gelegen. Das ist die Hauptverkehrsader der Stadt – sowohl im wirtschaftlichen Sinn als auch im Bereich Unterhaltung. Kuren und Spa-Urlaub in Lettland sind für immer mehr Menschen eine interessante Alternative zum gewöhnlichen Urlaub geworden. Kur-Urlaub ist eine lange Tradition in Lettland. Sie können sich alle Freiheiten gönnen, viel für Ihren Körper und Geist zu tun und das in schöner Umgebung.

 

Kurorte in Lettland werden von den meisten deutschen Krankenkassen gefördert.

Herzlich willkommen in Jurmala

Jurmala ist der größte Kurort des Baltikums. Er ist seit langem durch seine natürlichen Heilfaktoren, das milde Klima, das Meer, die gesunde Luft, den Heilschlamm und seine Mineralquellen bekannt. Jurmala ist die erste Stadt Lettlands, die dem Europäischen Heilbäderverband beigetreten ist. Besonders attraktiv ist Jurmala durch seinen 32 km langen, weißen Sandstrand, die lang gestreckten Kiefernwälder und die natürliche Begrenzung der Stadt durch den Fluss Lielupe.

Jurmala besteht aus 12 kleineren Siedlungen: Priedaine, Lielupe, Bulduri, Dzintari, Majori, Dubulti, Jaundubulti, Pumpuri, Melluži, Asari, Vaivari, Jaunķemeri und zwei Städten - Sloka und Ķemeri. Das Stadtbild wird durch die zu Anfang des vorigen Jahrhunderts erbauten Sommerhäuser aus Holz und die modernen Bauten der Kurhotels geprägt. Viele Besucher kommen wegen ihrer Gesundheit hierher. Sie nutzen die Möglichkeiten der Rehabilitation, die medizinische Wirkung des Heilschlamms und der Mineralquellen.


Jurmala ist ein idealer Ort zur Ausrichtung internationaler Konferenzen und Veranstaltungen. In vielen Hotels gibt es gute Voraussetzungen sowohl für erfolgreiche geistige Arbeit als auch entspannende Erholung. Jedes Jahr wird viel Neues für die Touristen angeboten: Kurhotels, SPA- Zentren, Restaurants, Unterhaltung. Für diejenigen, die aktive Erholung suchen, stehen Tennisplätze, Fitness- und Bowlingzentren zur Verfügung. In Jachtclubs kann man ein Wassermotorrad oder eine Jacht mieten oder die Gegend auf dem Rücken eines Pferdes erkunden. Den Feinschmecker erwarten Restaurants und Cafés, und den Kulturinteressierten Kunstausstellungen, regionale und internationale Unterhaltungsveranstaltungen und Konzerte.


In den letzten Jahren wird in die Entwicklung der Stadt viel investiert, was zur Popularität von Jurmala unter Touristen beiträgt. Jurmala ist durch seinen Strand, Cafes und Live- Musik bekannt.


Kurschwerpunkte:

  • Erkrankungen des Zentral- und Peripheren Nervensystems
  • Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapperates
  • Herz- und Kreislauferkrankungen
  • Organe des Verdauungsystems
  • Gynäkologische Erkrankungen
  • Prostatitis
  • Urologische Erkrankungen (männliche Unfruchtbarkeit)
  • Diabetes
  • Erkrankungen bei Kindern
Angebote in Jurmala
Hotels...