Kurorte, Reisen und Wellnessreisen von Kurtour

Kurreisen und Kurbäder in Marienbad, Franzensbad, Kolberg und anderen.

Litauen

Litauen
» Karte ansehen

Herzlich willkommen in Litauen

Litauen das Land, das am geografischen Mittelpunkt Europas liegt, und an das die Ostsee brandet, ist
von schattigen Wäldern bedeckt , und glitzert vor Flüssen und Seen. Das Litauische Volk welches seine Traditionen ehrt, und auf die litauische Sprache sehr stolz ist, pflegt sorgsam die Objekte des UNESCO-Kulturerbes  und ist offen für Neues.


Kommen, und verlieben auch Sie sich in Litauen.


Wenn Sie sich für Kunst und Kultur interessieren, dann kommen Sie nach Litauen. Wenn Sie Ausflüge in die Natur mögen und sich an eindrucksvollen
Landschaften erfreuen, dann kommen Sie nach Litauen. Die KurischeNehrung und die Nationalparks werden nachhaltige Eindrücke hinterlassen.


Wenn Ihnen das pulsierende Stadtleben am Herzen liegt, kommen Sie nach Litauen. Hier werden Sie alle modernen großstädtischen Vergnügungen finden.


Wenn Sie sich bei den Verwöhnungen durch die SPA-Annehmlichkeiten erholen möchten, kommen Sie nach Litauen. Die Kurorte sind hier für die höchste Qualität ihrer Dienstleistungen berühmt.


Wenn es Sie danach verlangt zu feiern, dann kommen Sie nach Litauen. Die Litauer feiern alle wichtigen Ereignisse des Jahres, sowohl traditionelle als auch neue Feste.
Wenn Sie schmackhafte Speisen mögen, kommen Sie nach Litauen.
Probieren Sie die ausgezeichneten Nationalgerichte und verschiedene Speisen aus den Küchen der Ländern der Welt.



Wenn Sie von Herzen kommende Gastfreundlschaft erfahren möchten,
dann müssen Sie unbedingt nach Litauen kommen!


Seit einigen Jahrhunderten sind die litauischen Kurorte Birštonas und Druskininkai bekannt für dass hier sprudelnde Mineralwasser und den Heilschlamm, der sich aufgrund seiner heilenden Eigenschaften mit dem Schlamm der berühmtesten Heilkurorte Europas messen kann. Kurstädte, die in den malerischen Schleifen des Nemunas liegen, umgeben von Kieferwäldern. Angenehme Spaziergänge und Fahrradausflüge warten auf Dich. Hier gibt es Hotels, welche den europäischen Standards entsprechen, und Heilanstalten, wo die neusten Technologien der Diagnostik und der Heilung
zur Anwendung kommen, ein breites Behandlungsspektrum wird angeboten:


Unterwassermassage, Whirpools, Mineral-,Perlen-, Sauerstoff-, Vertikal-, sowie Heilkräuter- und Schlammbäder. Während der Behandlung werden natürliche Mittel eingesetzt. In Druskininkai sorgt ein Wasser-Attraktionspark bei Klein und Groß für Spaß.


Liteuer staatliche anerkannte Kurorten werden von den meisten deutschen Krankenkassen gefördert.

Druskininkai/Litauen - Urlaub und Wohlbefinden das ganze Jahr über

Die Litauische Stadt Druskininkai liegt in der Nähe der Grenze nach Weißrussland und Polen und genießt in den letzten 200 Jahren den Ruf eines der besten osteuropäischen SPA und Kur-Zentren. Das Litauische «Baden-Baden» wurde zu einer der ersten europäischen Städte, in dem man den Kurtourismus zu entwickeln begann, und zwar viel früher als im berühmten Karlsbad.


Geschichte:

1794 verabschiedete der polnische König Stanislaw August, der über die heilkräftigen Eigenschaften des örtlichen Mineralwassers erfuhr, ein Erlass, nach dem das Territorium um die Siedlung Drusgeniki (die polnische Bezeichnung von Druskininkai) zu einer Heilanstalt erklärt wurde. Nachdem Litauen unter die Macht des Russischen Reiches kam, folgte auch der russische Zar dem Beispiel seines polnischen Kollegen und erklärte Druskininkai zu einer Kurstadt. Als Ergebnis überstieg die Zahl der Kurgäste in Druskininkai Anfang des 20. Jahrhunderts bereits 20 000 Menschen. In Litauen gilt Druskininkai als das größte Kurbad und lässt das berühmte Palanga und das nicht weniger bekannte Birstonas weit hinter sich. Das ist vielleicht damit zu erklären, dass es in Druskininkai der Begriff „Saison" gar nicht existiert.


Kurort mit Naturgeschenk:

Druskininkai ist von malerischen mit Kiefer bewachsenen Dünen umgeben. Der wichtigste Litauische Fluss Neman und zahlreiche Seen in der Umgebung der Stadt sind ideal für einen ruhigen Angelausflug. Im Großen und Ganzen ist Druskininkai einer der wenigen Orte in Europa, in dem sich ein Tourist den Luxus einer vollwertigen körperlichen und geistigen Erholung auch leisten kann. Die schöne Natur von Druskininkai und Dzu-kija-Nationalpark ist noch ein heilendes Element der Gegend.

Ausflugsziele:

Im Kurort sind viele Spazierwege, einige Radfahrerrouten führen Sie zu den interessantesten Sehenswürdigkeiten des Ortes: zum ethnographischen Švendubre- Dorf oder mystischen Raigardas- Tal. Wollen Sie vielleicht mit Fahrrad den Gru-tas-Park, eine Anlage mit Monstren aus der sowjetischen Zeit erreichen? Oder möchten Sie lieber die am Flussufer liegenden Liškiava und Merkine- Burgberge besichtigen? Die Liebhaber des Wassertourismus können die Wasserwege mit Paddelbooten, Kanuten oder mit Dampfschiff ausprobieren oder angeln.Unterhaltung für aktive Freizeit gibt es in Druskininkai ausreichend. Druskininkai ist ein Heilkurort, wo für die Kur und Erholung das Mineralwasser und heilender Badeschlamm verwendet wird. Kurorte in Litauen mit Naturgeschenk


Kurschwerpunkte:

  • Atemwegserkrankungen
  • Stoffwechsel- /Schilddrüsenerkrankungen
  • Rheumaerkrankungen/Osteoporose
  • Gefäßerkrankungen
  • Innere Erkrankungen
  • Nieren-/Harnwegserkrankungen
  • Gynäkologische Erkrankungen
  • Herz-/Kreislauferkrankungen
  • Hauterkrankengen
  • Erkrankungen des Bewegungsapperates
  • Verdauungserkrankungen
  • Übergewicht/Entschlackung
  • Onkologische Erkrankungen
  • Stress/Erschöpfung

Krankenkassen-Zuschuss:

Druskininkai ist ein staatlich anerkannter Kurort und Kuren werden von den meisten deutschen Krankenkassen gefördert.

Angebote in Druskininkai
Hotels...